Non-Stop-Ultra

Gelungener Start in die Laufsaison für Cosima und Lukas Grüner

Für Cosima und Lukas hat die Wettkampfsaison schon begonnen: In Marburg beim Lahntallauf wurden 10Km, 21Km, 30Km, Marathon und 50Km angeboten. Im Jahr 2006 sind hier schon Manfred Götz, Josef Marx und Adalbert Grüner die 50Km gelaufen. Damals hieß der Lauf "Rund um die Steinmühle". Die 10Km-Runde ist noch immer die gleiche Strecke. Alle Läuferinnen und Läufer, egal für welche Distanz, starteten gemeinsam um 10 Uhr. Cosima hatte sich für die 10Km angemeldet und Lukas für den Halbmarathon.
Anfangs war es auf dem Radweg recht eng, aber nach einigen Kilometern hatte sich das Läuferfeld auseinandergezogen und man konnte sein Tempo laufen. Cosima erreichte nach 1:05:56 das Ziel. Von 256 Startern über 10Km-Läufern wurde sie 66.
   
Lukas musste kurz vor dem Ziel noch abbiegen und eine Extraschleife laufen, um auf 21,0974Km zu kommen. Nach 1:51:55Std. kam er ins Ziel. Er wurde 84. von 235 Halbmarathonis.
   
Über 700 Sportler kamen ins Ziel.  Der Sieger über 21Km war nach 1:18:33Std im Ziel und der Sieger des Marathonlaufes war mit 2:33:27 Std. noch schneller.
.
 
Nächster Start für alle Non-Stop-Ultras: Sonntag den 11. März um 10Uhr in Kollerbeck. Alle 5 Jahre startet am Sportplatz der Möthenlauf über 16,5Km. Eine prima Vorbereitung auf den Hermannslauf!