Non-Stop-Ultra

Martinslauf Paderborn 09.11.18

Zum 3. mal fand der Paderborner Martinslauf statt. Wieder einmal mit jeweils über 600 Teilnehmern beim 6Km und beim 10Km Lauf. Die Bedingungen waren gut und für einen Abendlauf im November trocken und sehr warm. Die 6Km-Läufer musten 3 Runden laufen, bei den 10Km waren 5 Runden zu absolvieren. Start und Ziel waren auf dem Marktplatz vor dem Dom. Dann ein paar Meter rauf durch die Grube und vorbei an dem Bären-Treff. Anschließend am Rathaus vorbei, 2 mal Treppen runter, durch die Paderquellanlagen und wieder rauf zum Domplatz. Die Steigung zum Zielbereich hatte es in sich. Außerdem hatte man viel mit Überrundungen zu kämpfen. Die gesamte Strecke war mit Fakeln und bunten Scheinwerfern ausgeleuchtet. Entlang der Strecke standen viele Läufer und feuerten die Sportler an. Beim 6km-Lauf waren es die 10Km-Läufer vor ihrem Start und beim 10Km-Lauf hatten die 6Km-Läufer noch genügend Puste um Stimmung zu machen.

 

Ergebnisse 6Km:

9.     Lukas       Grüner     22:57     1. M30

62.   Michel      Menne      27:49     2. U12

107. Adalbert    Grüner     29:49     1 .M65

225. Katja        Lipps        34:13

226. Jürgen      Vauth       34:13

 

Ergebnisse 10Km:

6.     Michael      Brand        34:58     3. M35

33.   Michael      Amstutz     39:04     2. M50

41.   Klaus         Menne       40:12     2. M45

77.   Georg        Menne       42:38

160. Andrea       Müller       47:16     4. W30

164. Ron        Hannemann  47:21

207. Florian      Pieper        48:40

224. Günter     Kleibrink      49:18     2. M65

250. Philipp  Knüppelholtz   49:58

265. Christoph   Hecker       50:28

551. Lorraine    Sagel          59:42

 

Top-Läufer Robin Weldemichael(Nr. 1), Michael Amstutz (Nr. 106), Elias Sansar(Nr. 3) und Michael Brand (Nr. 157)

Christoph, Eva, Lorraine und Lukas

Günter, Klaus, Frank, Michel und Georg

Die Altersklassenläufer Günter und Adalbert.

Michael B., Andrea, Michael A. und Benedikt