Non-Stop-Ultra

Stephan Nüsse erklimmt 465 Stufen beim Towerrunning

Unser Berliner Vereinsmitglied Stephan Nüsse hat beim Saisonstart des Towerrunning Germany teilgenommen.

  

Bei 0 Grad startete er bei Berlins höchstem Wohnhaus in Neukölln, um nach 465 Stufen das Ziel im 30. Stock zu erreichen. Zunächst wurde eine ca. 400 Meter lange Einführungsrunde im Flachen gelaufen, bevor es dann ins Treppenhaus ging. Stephan erreichte von 131 Finishern den 48. Platz und wurde 13. in der Altersklasse M50. Der schnellste Treppenläufer war nach 3:34min oben. Stephan kam nach 4:56min ins Ziel. Der letzte Teilnehmer war nach 8:33 fertig. Stephans Leistung lässt auf eine gute Saison hoffen. 

.